Top 10 Science Experiments – Experiments You Can Do at Home Compilation

Top 10 Science Experiments – Experiments You Can Do at Home Compilation

Im Zuge des Starts der Trägerrakete vom Typ PSLV wurde am Weltraumbahnhof Sriharikota in Süd-Indien ein neuer Rekord aufgestellt! Clixoom Science & Fiction!

Clixoom Science & Fiction bei Facebook: http://goo.gl/YLuZfh

Best Of Clixoom – Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL5kCucRJj6-UIsi0kCVxLTRDbRVkTu8BT

Moderator: Christoph Krachten
Skript: Marius Stolz, Peter Knollmann
Schnitt: Peter Knollmann

Quelle: http://wp.me/p49xPo-1K0

Clixoom Science & Fiction: Das sind spannende Experimente, revolutionäre Forschungsergebnisse, Wissenschaftsnews und verblüffende Versuche.

Du willst uns unterstützen? Dann erstell dir über unseren Link einen Probeaccount bei Audible und sicher dir ein kostenloses Hörbuch als Willkommensgeschenk: http://www.clixoom.de/Audible

Wir verwenden sogenannte “Affiliate-Links”. Wenn ihr über diese Links ein Produkt kauft, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei natürlich keine Mehrkosten!
_

Produktion: momento media GmbH

32 Responses to Top 10 Science Experiments – Experiments You Can Do at Home Compilation

  1. Ruby Bakhash schreef:

    nice

  2. Aliveni Nukabathina schreef:

    really brilliant ideas i want to know that from where you are getting these tricks

  3. Camila Herrera schreef:

    wow

  4. Quoctu Dang schreef:

    bfgcgchghh

  5. Quoctu Dang schreef:

    sơn nguyen

  6. Jane Doe schreef:

    The egg. Seriously.

  7. Mc Win schreef:

    este bideo estubo encantador

  8. ASA Dragz schreef:

    what happened to 9 and 10

  9. to watch everything subscribe heren Jahi schreef:

    subscribe me

  10. EdMeEhaMh FaIrFFI Star schreef:

    nice

  11. Sachin. papreja.1 schreef:

    baba ji

  12. Elimiudoplay Play schreef:

    jjj

  13. Elimiudoplay Play schreef:

    gggggg

  14. Elimiudoplay Play schreef:

    kkg

  15. Timothy J Lau schreef:

    For number 4, they were pretty much just drowning baby chicks!

  16. Laura Motisi schreef:

    Hallo

  17. ABBY MCKENNA schreef:

    it says top 10 sci experiments, there was only 8

  18. Hogojub schreef:

    Schade dass ihr so wenig views bekommt :/ hättet mehr verdient

  19. Busker Bread schreef:

    Beleidigte "Flat-Earthers" in 3…2…1… 😀

  20. Pyuri's World schreef:

    Is da was am Mikrofon? Der Sound hat schlag Seite und hat komische spitzen gehabt.

  21. Sebastian Staudacher schreef:

    Hallo Youtube:D Ich werde demnächst meine Vorwissenschaftliche Arbeit über die Besiedelung des Mars beginnen. Meine Frage nun weiß jemand von guter Literatur. Ich habe bereits 4 Bücher wäre super wenn jemand mir vielleicht ein oder zwei Tipps zu anderen Quellen geben kann

  22. EasyAstronomy schreef:

    Wirklich cooles Video 😀
    Ich weiß ich hab das schon oft geschrieben, aber dann sieht er, dass es die Zuschauer feiern, dass jeden Tag Videos kommen 🙂

  23. Green Rabbit / Philosophie, Psychologie, Existenz schreef:

    Sehr gutes Video, danke für die Infos 🙂

  24. Sonaler schreef:

    hattet ihr nicht noch grad 60000 Abonnenten? Ich sollte da öfter drauf gucken

  25. Lor3stra xy schreef:

    war klar dass du es
    "sattelitt" aussprichst xD

  26. Noa Briqualon schreef:

    Schön zu sehen das du die indische Raumfahrt thematisierst. Wir ignorieren sie gerne in der Öffentlichkeit aber wie man sieht haben sie es drauf.

  27. Max We. schreef:

    Bravo!Wir haben noch mehr Müll in der Erdumlaufbahn.Klasse Indien!

  28. Philip Kius schreef:

    Ich freue mich schon auf den Launch der Ariane 6, obwohl diese mit 2 größeren Satelliten ja schon nichtmehr ganz zeitgemäß ist.

  29. Tolii schreef:

    Danke für die videos! Sind sehr informativ. ^^

  30. Multiplanetary Space schreef:

    Danke für das Video.
    Die meisten Cubesats/Nanosats sind für niedrige Erdorbits ausgelegt bis zu einer Höhe von 600-800 km. In dieser ist allerdings noch Atmosphäre der Erde vorhanden. Das führt dann zum Abbremsen der Satelliten, weswegen nach spätestens 3 Jahren der Satellit in der Atmosphäre verglüht. Ein reparieren ist deswegen nicht nötig. Eher eine verbesserte Version eines Cubesats nach oben schießen, was besser erscheint 🙂
    Bezieht sich die Aussage mit dem Reparieren also auf andere Orbits?

  31. Lord Pixel schreef:

    Wobei man sagen muss (wenn man sich die Summe an Satelliten mal zu Gemüte zieht) dass es kein wirklich "Positiver" Rekord ist, da somit schon ein riesiger Weltraumfriedhof bzw. eine Weltraummüllhalde entstanden ist, durch z.B. Abgeschaltete oder defekte Satelliten und deren etlichen Kleinteilen.

    Dennoch ein sehr interessantes und gutes Video.

  32. Blue Bean schreef:

    Wo bleibt die International Space Müllabfuhr?

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Verplichte velden zijn gemarkeerd met *